Kooperation

Eine wesentliche Zielsetzung der Schule für Kranke ist die Reintegration der Schülerin bzw. des Schülers in die gewohnte Lernumgebung oder – durch veränderte Perspektiven – die Integration in einen neuen schulischen Lernort. Die Lehrerinnen und Lehrer der Ferdinand-Krüger-Schule arbeiten in multiprofessionellen Teams und kooperieren deshalb mit allen an der Erreichung dieses Zieles Beteiligten.

Kooperationen finden vorwiegend mit folgenden Kooperationspartnern statt:

  • Kooperation innerhalb des Kollegiums
  • Kooperation mit Klinik und Station
  • Kooperation mit der Heimatschule
  • Kooperation mit dem Elternhaus
  • Kooperationen mit dem Schulzentrum Südwest und anderen Schulen
  • Kooperationen mit anderen Schulen für Kranke
  • Kooperation mit dem Jugendamt und weiteren Institutionen